Progress

Wandern im Winter in Bad Feilnbach.

Winterwandern und Schneeschuhwandern

In Bad Feilnbach und Umgebung finden Sie zahlreiche Möglichkeiten um auch im Winter zu wandern. Einige Wanderwege sind in den Wintermonaten geräumt und bieten ein herrliches Urlaubserlebnis. Um ganz sicher zu sein welche Wanderwege vorbereitet sind, empfehlen wir einen Besuch im Haus des Gastes in Bad Feilnbach. Dort können Sie sich immer über den aktuellen Zustand der unterschiedlichen Wanderwege im Winter erkundigen.

Im Winter empfehlen wir Ihnen auch einen Abstecher zu unseren Nachbarorten. Hier gibt es ebenfalls sehr schön angelegte Winterwanderwege, auf denen Sie den Winter sanft genießen können.

Winterwandern im Wendelsteingebiet

Hier können Sie sich richtig austoben, denn rund um den Wendelstein stehen Ihnen über 50 Kilometer Winterwanderwege zur Verfügung. Also warm anziehen, Schuhe festschnürren und schon kann es los gehen. Bei einer Wanderung zum Schwarzenberg wird Ihnen sicher nicht kalt werden. Diese mittelschwere Tour führt Sie durch eine schöne Berglandschaft zum Schwarzenberg auf 1185 Meter Höhe. Informationen zur Tour

 

Schneeschuhwandern im Chiemsee Alpenland

Packen Sie sich warm ein, schnallen Sie sich Ihre Schneeschuhe an und schon kann das Wintervergnügen losgehen! Kaum eine Aktivität lässt Sie die winterliche Naturlandschaft und die klare Luft so erleben, wie das Schneeschuhwandern. Die Berge rund um unseren Hof eignen sich dafür ganz besonders. Deshalb bietet die Tourist-Information Bad Feilnbach auch regelmäßig geführte Touren an. Vergessen Sie dabei nicht, sich eine Brotzeit und etwas zu Trinken mitzunehmen, denn die absolute Stille erleben Sie nur abseits der Hütten und Wirtschaften. Tipp: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Sie eine Ermäßigung für die Teilnahme an der geführten Tour.

Haben Sie Lust auf eine Schneeschuhtour?

Hier erhalten Sie Informationen zu den geführten Touren und Ausleihmöglichkeiten für Schneeschuhe.